To Know: Eltern und Kinder

Informationen für Eltern, Grosseltern oder Betreuungspersonen

Kinder wollen und sollen klettern – dennoch ist die Kletterhalle kein Kinderspielplatz!

Spielende und/ oder unbeaufsichtigte Kinder in der Kletterhalle bergen Risiken für sich und andere, da 

  • spielende Kinder sich unbewusst und oft unerwartet schnell in Sturzräume von Kletternden oder Bouldernden begeben;
  • andere BesucherInnen durch spielende Kinder vom Sichern, Klettern und Bouldern abgelenkt werden;
  • durch Schreien und lautstarkes Spielen Verständigungsprobleme und somit gefährliche Situationen entstehen können.

Als Eltern, Grosseltern oder Betreuungspersonen tragen sie die Verantwortung für ihre Kinder und deren Betreuung in der Kletterhalle. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass eine Beaufsichtigung – vor allem kleinerer Kinder – während sie selbst sichern oder klettern, erfahrungsgemäss nicht realisierbar ist.

Deshalb gelten im MAGNET folgende Regeln für Eltern mit Kindern:

  • Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener klettern
  • Kinder unter 10 Jahren müssen auch neben dem Klettern jederzeit betreut sein

Wichtige Empfehlungen des MAGNET

  • Betreuen sie ihre Kinder in der Kletterhalle! Damit diesen und anderen Hallenbesuchern nichts passiert.
  • Die MAMMUT Sitzwürfel im MAGNET sind kein Kinderspielzeug oder ein Wurfgerät, sondern eine Sitzgelegenheit für Erwachsene ausserhalb der Kletter- und Sicherungszone.
  • Bitte positionieren sie ihren Kinderwagen nur an Orten, an denen sie den Kletterbetrieb nicht stören und keine Gefahr für Kleinkinder besteht.
  • Die für sie relevanten Informationen zum Thema Sicherheit finden sie unter den folgenden downloads: Die 12 Kletterhallenregeln   Broschüre Sicher klettern   Benutzerreglement MAGNET

 Danke für ihre Kooperation!

MAGNET Trainingszentrum für Sportkletterer Sigrist GmbH | Freiburgstrasse 632 | 3172 Niederwangen | 031 982 15 16 | info[at]klettern-bern.ch